Die Vorteile des Lehmgrundofen

Der Lehmgrundofen ist extrem sparsam; bis zu 35 % geringerer Holzverbrauch im Vergleich zu anderen Holzheizsystemen. Die Bedienerfreundlichkeit zeichnet sich durch ein lediglich einmaliges Schüren pro Tag und meist nur einmaliges Entfernen der Asche pro Heizperiode aus. Lehm ist der ideale Baustoff zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit; nie mehr trockene Raumluft.

1. Zuordnung der Strahlungsfläche an die individuellen Raumbegebenheiten. Dies garantiert die optimale Nutzung der Strahlungswärme.
2. In einem energetisch optimiert geplanten Lehmgrundofen wird der Rohstoff Holz nahezu vollständig in belebende Strahlungswärme umgewandelt.
3. Die baubiologische Bauweise macht den Ofen Schadstoff Emissionsfrei.